Fledermaus-Nacht im Wald
25-08-2012

Fledermäuse sind faszinierende Jäger im Dunkeln mit einem feinem Gehör für Frequenzen, die wir nicht wahrnehmen können. Bei Licht und in der Dunkelheit erforschen Sie mit meiner Anleitung die Welt der Fledermäuse, indem Sie in das Leben der Nachttiere eintauchen und in ihre Rolle schlüpfen.

LangohrfledermausFledermausquartierTeelicht-Feuerstelle

Noch bei Tageslicht beschäftigen wir uns im Lebensraum der Fledermäuse mit ihren Besonderheiten. Wir stellen unseren Körperbau in Relation zu dem der Fledertiere und erfahren ihre besonderen Anpassungen an die nächtliche Lebens- und Jagdweise auf anschauliche Art. Dabei werden Sie selbst zu Fledermäusen und können ausprobieren, wie es sich anfühlt, mit Lauten auf Nachtfalterjagd zu gehen. Entdecken Sie den akustischen Unterschied zwischen Baum und Beute und finden Sie Ihre beste Jagdstrategie.

Bei einer Pause am Lagerfeuer stärken wir uns mit Stockbrot, Kräuterbutter und heißem Tee/Kaffee und warten auf die Dunkelheit. Mit wachen Sinnen orientieren wir uns leise in der Nacht und machen uns auf den Weg zur Lichtung. Dort werden wir ruhig sitzen, lauschen, staunen und die Technik nutzen, um die Ultraschalllaute der Fledermäuse für uns hörbar zu machen. Was von unseren Entdeckungen aus dem ersten Teil können wir hier wiederfinden?

In Bewegung kann man schon mal gehörig ins Schwitzen kommen, nachts kann es sehr kühl werden und im Dunkeln sieht man nicht jeden kleinen Ast am Boden. Festes Schuhwerk und Kleidung nach dem Zwiebelschalensystem sind daher wichtig.

__________________________________

25. August 2012 (Samstag)

17:00-24:00 in Volksdorf, wir treffen uns am Spielplatz Schemmannstraße.

Gruppengröße: 6-16 Personen

35,- Euro / 40,- Euro / 45,- Euro
Infos zur Preisgestaltung erhalten Sie, indem Sie mit der Maus auf die einzelnen Katergorien gehen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die für Sie zutreffende Teilnahmegebühr an.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.